Kostümspringen 2018

Kostümspringen 2018 – das Highlight des Jahres

Nun ist es schon wieder vorbei – das Hallenevent des Jahres beim RVO! Wieder einmal war das Kostümspringen in der Obrighovener Reithalle am Abend des 13.10.2018 ein voller Erfolg. Es gingen 13 Gruppen und Einzelreiter an den Start mit unfassbaren 23 Springern. Toll!
Den Zuschauern wurde einiges geboten. Eingestimmt wurden sie durch die Kranenburger Turmreiter mit ihrer Feuershow, einfach faszinierend, wie das Verhältnis zwischen Mensch und Pferd sein kann.
Danach wurde es jedoch actionreicher und bunter, schriller und lustiger. So traten die Voerder Pferdefreunde als erstes auf und begeisterten mit ihrem Thema „König der Löwen“ die ganze Menschenmasse. Es konnte gestaunt werden, wie toll die Pferde und Mitglieder des Vereins verkleidet waren und die ganze Geschichte konnte liebevoll inszeniert werden. Die Voerder Reiter hatten sich mächtig ins Zeug gelegt, hatten sie schließlich den Titel von 2017 zu verteidigen.
Es folgten Darstellungen mit Feen und Einhörnern, einem Polizisten, der vergebens versuchte, wieder Ordnung in das Chaos zu bringen, wir hatten prominenten Besuch von Lady Gaga und Modern Talking, tierische Freunde wie Flipper waren zu Gast, Gesungen und mitgeklascht wurde bei „Im Wagen vor mir…“ und bei der Rentergang.
Der RVO hatte selbstverständlich auch wieder einiges auf die Beine gestellt und seine ganzen Kinder und Jugendlichen zusammengetrommelt, um vielleicht auch in die Nähe des Titels zu gelangen. Es fuhren 2 Wikingerschiffe ein, mit zahlreichen Gefährten von Wickie und dem schrecklichen Sven. Wickies Mannschaft kämpfte um ihr Boot, doch Wickie hatte wie immer eine Idee. Er ließ den schrecklichen Sven kurzerhand von einem Heißluftballon unter die Hallendecke ziehen, so war die Gefahr gebannt und alle Wikinger glücklich.
Trotz aller Mühe, gelang es dem Reitverein Voerde verdient den Titel zu verteidigen. Es war einfach eine sehr schöne und mitreißende Geschichte erzählt worden, die alle Jurymitglieder in ihren Bann zog. Herzlichen Glückwunsch an dieser Stelle.
Nach der Siegerehrung, in der für alle Mannschaften und Einzelreiter tolle Ehrenpreise in Form von verschiedensten Gutscheinen übergeben wurden, alle noch etwas Süßes bekommen haben und auch an die Pferde in Form von Äpfeln gedacht wurde, konnten alle glücklich in den nächsten Tag starten.
Es war wie immer ein gelungener Abend beim Reitverein Obrighoven. Wir freuen uns auf das nächste Jahr, die zahlreichen Besucher, die schöne und ausgelassene Stimmung und die Ideen und Verkleidungen, die alle Reiter mitbringen.